• Slide 02

Hryðja Skaværsfrú

Geboren wurde ich um 911 auf einem kleinen Gehöft in der Provinz Arduenna. Dort bin ich im Schoße meiner Familie in der Obhut meiner geliebten Großmutter aufgewachsen. Nach einem Zwischenfall mit unerwünschten aber dennoch wichtigen Gästen, wähnte meine Familie, dass es vielleicht besser sei, mich fort zu schicken. Ich dürfe als Haushälterin zu meiner Großtante, die ein Gehöft in der Nähe von Mosa Trecht verwaltete. Viele Lenze verbrachte ich dort, und erlernte die Hauswirtschaft sowie zahlreiche nützliche Dinge vom Kochen bis zum Umgang mit Nadel und Faden.

Eines Winters verirrten sich ein paar nordische Händler in unsere Gegend, die wir mit Brot, Käse, Schinken und Getreideklößen versorgten. Meine Großtante ergriff die Initiative, einen der jungen Männer auf mich anzusprechen, da ich mich im heiratsfähigen Alter befand. Skavær (so hieß besagter Händler) packte mich auf seinen Wagen, nachdem er mich mit der Essenszubereitung betraute, und so machten wir uns auf den Weg in seine Heimat.

Skavær wies mich an bei ihm zu bleiben. Am fernen Ufer steht sein Haus. Zuerst war meine Aufgabe, mich darum zu kümmern, während er auf Handelsfahrt ist. Galana und ihr Gatte Fraegr zeigten mir, was es im Nordland braucht, eine gute Haushälterin zu sein. Außerdem lehrten sie mich die Sitten und Gebräuche der Sippe.
Und einige Zeit später wurde ich Skaværsfrú.


Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.