• Slide 02

Svara Meldricsfrú

Svara Meldricsfrú wurde früh als Ziehkind von Galana und Frægr aufgenommen, nachdem diese sie in einem geplünderten Dorf unverletzt fanden. Sie lebte lange bei ihnen, bis sie zur Unterstützung Radvils auf den Snorrihof zog. Dort lernte sie Meldric Ketilsson kennen, der häufig auf dem Snorrihof verweilte, bevor er und seine Männer auf Wiking gingen. Sie verliebte sich in ihn. Beide heirateten. Seit Herbst 949 haben beide einen Sohn mit dem Namen Erik.


Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.